Was motiviert uns

Yvonne und Max Valkenier
 
Wir sind bereits mehr als 35 Jahren die besten Freunde und teilen Freud und Leid. Schon viele unserer Wünsche haben wir in den letzten Jahren erreicht, aber ein Wünsch wurde noch nicht erfüllt, ein eigenes B & B oder Ferienwohnung zu vermieten.
 
Was motiviert uns?
 
Wir lieben Menschen und Tiere, treffen uns gerne mit anderen Menschen, und lieben es sie besser kennen zu lernen, wenn sie das auch willen.


Auf unseren Urlauben haben wir schon viele Leute begegnet und manchmal Gedanken gewechselt über der was einen Urlaub ideal macht.


Die meisten von uns suchen doch ein bestimmte Komfort während des Urlaubes, und wir meinen dabei nicht den Luxus eines Whirlpools oder einer Sauna, aber Komfort im Sinne des Schlafes in einem guten Bett, bequem sitzen oder liegen können mit ausreichendes Licht, um bequem ein Buch zu lesen. Oder ohne Aufwand auf dem Couch ein Abend vor dem Fernseher verbringen, wenn Sie Lust dazu haben. Eigentlich kleine Sachen, aber die gerade das Unterschied machen!


Es kommt doch oft vor dass gerade diese Sachen fehlen, dann hat man zwar ein ganz netter Urlaub gehabt, aber gab es doch Bedenkungen!


Zum Beispiel gibt es noch viele Hausbesitzer die ihre alte Möbel in der Ferienwohnung hinstellen, die nicht ein bestimmte Komfort-Standards erfüllen.


Seit Jahren haben wir die Idee, dass er doch möglich sein sollte, einer gute Platz zu schaffen, wovon die Menschen nicht am Ende ihrer Ferien sagen: "Es war ein nettes Haus, aber die Betten waren zu klein (oder zu hart / weich), und es gab keine bequeme Stühlen."


Wir selbst haben viele Mahlen ein Ferienhaus gemietet. Dann hatten wir das Auto mit Handtücher, Geschirrtücher und Bettwäsche beladen. Selbst unsere eigenen Kissen hatten wir mitgenommen, um jedenfalls beim Schlafen noch Komfort zu haben.


Bei der Ankunft nach einer langen Reise, kamen wir aus dem Auto und begannt sofort der Bettstellung und schafften wir Ordnung in die Wohnung. Nachdem senkten wir dann schon etwas erschöpft in einer Sessel. Zum Erholung brauchten wir dann auch noch unsere eigene mitgebrachte Kaffee vor die Entspannung richtig anfangen konnte.
 
Das kann doch viel besser, meinen wir:
 
Eine Anreise mit nur Ihre eigene Kleidung und vielleicht ein paar Lebensmittel für die ersten paar Tage, aber mehr nicht. Ankommen in einer Wohnung, die die Immobilie ganz in Ordnung ist, mit bereits frisch bezogenen Betten mit Bad-und Küchenwäschen zu Ihrer Verfügung gestellt. Und eine Küche, die völlig ist ausgestaltet mit Gewürze, Kaffee, Tee, Zucker und Milch.


Der Kaffee ist gerade für Sie gemacht, oder wünschen Sie sich etwas zu trinken (Wein, Bier oder alkoholfreies Getränk) dann genügt eine kleine Spaziergang zum Kühlschrank, der bereits mit diesen Getränken auf Sie wartet. Außerdem Werden Sie begrüßt mit etwas zu essen, ohne extra zu bezahlen.
 
Dass werden wie Sie in unserer Ferienwohnung auf den ersten Stock beim Ankunft anbieten.

Und für Sie wird den Urlaub gleich richtig anfangen!

Wer möchten uns weiter an Sie vorstellen!
 
Yvonne: Ich bin geboren und aufgewachsen in der Nahe von Den Helder, und gerade 59 Jahre jung. Auch ich liebe Menschen, Tiere, die Malerei, Bilder machen mit Photoshop (PSP), Wandern, Natur und Ruhe. Jede Woche gehe ich ins unsere Malereiverein, ich bin gerade angefangen mit Unterricht in Aquarell-Technik, aber bis jetzt male ich am meisten mit Acryl. Die Malerei auf Holz­bretter ist eine neue schöne Erfahrung. Eigentlich mag ich jede Form der Kreativität. Jetzt mach ich auch Unterricht in PSP Magic. Was ich auch gerne tue ist Radfahren in der Natur, das bringt mir die nötige Ruhe. Radfahren in den Urlaub, was einmal notwendig vor mir war, ist jetzt für mich einer besonders erholende Zeitvertreib worden. Auch mache ich gerne Spaziergängen in der Natur mit dem Hund und genieße, was die Natur zu bieten hat. Gerüche, Farben, Wind, Sonne und sogar der Regen wirkt reizend. Sind Sie selber kreativ? Vielleicht können wir gemeinsam eine Gemälde anfangen .

 
Max: Ich bin geboren und aufgewachsen in Den Helder (Julianadorp ist im Bezirk Den Helders), fast 61 Jahre jung. Ich liebe Menschen, Tiere, Musik und lese gern über die Geschichte. Auch versorge ich Hundeausbildung auf jeden Sonntag in der lokalen Hundeverein. Ich spiele seit 32 Jahre in der „Sea Side Jazz Band“, einer Dixieland-Band bekannt in Den Helder und Umgebung. Ich bin der Schlag­zeuger des Orchesters. Manchmal spiele ich auch auf den Waschbrett. In meiner Freizeit stelle ich mir gelegentlich zu Hause hinter meinem Klavier. Ich habe eine breite Interesse insbesondere was mit Geschichte zu tun hat. Ich habe viel gelesen über der ersten und zweiten Weltkrieg. Falls Sie sich dafür interessiere, und Sie tiefere Kontakten nicht scheue dann wird ich Sie gerne einladen um beim Genuss eines Glases uns zu unterhalten, weil wir uns gemütlich hinstellen auf einem bequemen Sessel in unserem Garten. Dazu gehe ich gerne spazieren mit unserem Hund Bram ins Freie.

Schrijf een commentaar: (Klik hier)

123website.nl
Tekens over: 160
OK Verzenden.
Bekijk alle commentaren

Nieuwe commentaren

23.02 | 08:45

Inmiddels twee x twee dagen bij Yvonne en Max geweest. De derde twee dagen komt er aan. Omdat het gewoon goed is. Hartelijke ontvangst. Zelfs in details klopt.

...
22.02 | 14:29

We had a wonderful time at "uitwaaienAnnZee". The host and hostess spoke English beautifully and the accommodations were superb.

...
03.12 | 14:14
Route heeft ontvangen 1
09.09 | 17:58
Nog meer Hobby heeft ontvangen 2
Je vindt deze pagina leuk
Hallo!
Probeer uw eigen website te maken, net als ik! Het is makkelijk en u kunt het gratis proberen
ADVERTENTIE